Flor Essence – die Anwendung

Jeder Mensch reagiert individuell auf die Einnahme des Flor Essence Kräutertees. Manche Menschen verspüren schon nach kurzer Zeit eine Besserung, andere erst nach der regelmäßigen Einnahme nach ein paar Monaten. In der Regel zeigen sich nach 3-6 Wochen regelmäßiger Einnahme erste positive Wirkungen.

Kurzzeitig können Begleiterscheinungen des einsetzenden Entgiftungsprozesses auftreten. Diese können sein: Schwächegefühl und Müdigkeit, Unwohlsein, Kopfschmerzen, eventuell Juckreiz, vermehrte Harnaussscheidung, vermehrte Schleimabsonderung. Alles Anzeichen einer beginnenden Entgiftung des Körpers. Falls diese auftreten, klingen sie in der Regel rasch wieder ab. Macht man ein paar Tage Pause mit der Einnahme, kann der Körper die gelösten Giftstoffe ausscheiden und die Symptome verschwinden. Flor Essence kann bedenkenlos über längere Zeiträume eingenommen werden. Eine Gefahr von Nebenwirkungen besteht nicht.

In der Mitgliederzeitschrift „Natur und Medizin“ der Dr. Veronica Carstensstiftung wird empfohlen Flor Essence in Fällen schwerer Krankheit die Dosierung einschleichend zu nehmen, damit nicht gleich zu große Mengen an Giftstoffen gelöst werden und den Körper belasten können.


Einschleichende Dosierung von Flor Essence:


Die ersten 3 Tage 2 x tägl. 5ml Flor Essence (immer mit der gleichen Menge an Wasser verdünnt.)

3. – 6.   Tag   3 x tägl.       10ml
7. – 14. Tag   3 x tägl.       20ml
Ab dem 15. Tag 3 x tägl.    30ml

Die letzte Dosierung bei Bekömmlichkeit beibehalten.


Standard-Dosierung von Flor Essence zur Gesundheitsvorsorge und Stärkung des Immunsystems:


Am Besten morgens und abends auf nüchternen Magen 2 Esslöffel (30ml), Kinder die Hälfte, mit der gleichen Menge Wasser verdünnt in kleinen Schlucken trinken. Die maximale Tagesdosis sollte 8 Esslöffel (120ml) Flor Essence nicht übersteigen.

Achtung:
Bei Schwangerschaft sollte Flor Essence nicht verwendet werden. Bei hormonabhängigen Geschehen besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt die Einnahme von Flor Essence.

Diese Informationen ersetzen keinen Arztbesuch. Bei anhaltenden Beschwerden wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Heilpraktiker.



Hier kann Flor Essence bezogen werden: www. feine-algen.de